S. Lask / Dr. Arens

Sebastian Lask

Facharzt für innere Medizin und Kardiologie

Nach seiner abgeschlossenen Lehre als Bankkaufmann bei der Sparkassen Bochum begann Herr Lask von 2002 bis 2008 sein Studium der Human-Medizin an der Ruhr-Universität Bochum, welches er zum Teil im Inselspital der Universität Bern in der Schweiz absolvierte. Ab 2009 begann er seine medizinische Ausbildung an der Uni-Klinik der Ruhr-Universität Bochum im St. Josef-Hospital Bochum. 2016 erlangte er die Facharzt-Anerkennung für „Innere Medizin und Kardiologie“. Zu diesem Zeitpunkt erfolgte die weitere Spezialisierung im Bereich der interventionellen Elektrophysiologie und der Wechsel zum EVK Hagen-Haspe, wo Herr Lask ab 2019 als „Sektionsleiter Elektrophysiologie“ tätig war. Diese Tätigkeit hat Herr Lask seit April 2020 im AKH Hagen fortgeführt, bis er seine Aufgabe als niedergelassener Kardiologe in der Praxis von Dr. Reinhard Arens übernommen hat.

„In einer zunehmend leistungsbezogenen und hoch-technisierten Medizin ist es mir immer ein wichtiges Anliegen geblieben, die Nähe zum Patienten zu behalten und den Fokus auf vorliegende Erkrankungen mit den vorhandenen Sorgen und Ängsten in Einklang zu bringen. Es sollte stets der Mensch als Ganzes, nicht die Diagnose alleine, im Mittelpunkt stehen. So habe ich meine Patienten behandelt und freue mich darauf, auf dieser Basis die richtigen Behandlungspfade zusammen mit dem Patienten einzuschlagen und langfristig zu betreuen. Nur dann kann eine dauerhafte Vertrauensgrundlage geschaffen werden.“

Dr. med Reinhard Arens

Facharzt für innere Medizin

Nach seinem Medizinstudium an den Universitäten Bochum, Essen und Hamburg begann Dr. Arens seine ärztliche Tätigkeit 1984 in Dortmund. Von 1986 bis 1997 war er in der Kardiologischen Klinik am St.-Johannes-Hospital Dortmund tätig, die in NRW auf dem Gebiet der Intensivkardiologie führend ist. Dort arbeitet er viele Jahre als Oberarzt mit den Schwerpunkten Notfall- und Intensivmedizin sowie invasive Kardiologie (Herzkatheteruntersuchungen und Eingriffe an Herzkranzgefäßen), Therapie von Herzrhythmusstörungen mit Schrittmacher, Behandlung der Herzschwäche und des Bluthochdrucks.

1997 ließ er sich als Kardiologe in der Hagener Praxis nieder, die seit April 2013 in Praxisgemeinschaft mit Dr. Bernd Hufnagel betrieben wird. Dr. Arens besitzt den Fachkundenachweis für die Röntgenuntersuchungen am Herzen.

Seit 1986 bin ich in der Kardiologie tätig. Als Oberarzt habe ich über viele Jahre immer im Bereich der neuesten technischen Möglichkeiten gearbeitet. Stets war mir dabei bewusst, welche Bedeutung der technische Fortschritt in der Medizin hat. Im Laufe der Jahre habe ich jedoch auch realisiert, dass eine rein technische Medizin nicht alle Probleme lösen kann. Herzerkrankungen stehen nämlich häufig in Zusammenhang mit anderen körperlichen oder seelischen Störungen. Und nur, wenn man den Menschen in seiner Gesamtheit betrachtet und begreift, kann man ihm auch wirklich helfen. Der medizinische Ansatz, den ich anstrebe und der zum Erfolg führt, ist eine ganzheitliche Medizin, die durch die neuesten kardiologischen Technologien unterstützt wird, jedoch nur da, wo diese wirklich erforderlich sind.“

Petra Blum

MFA

 

 

Nermina Calakovic

MFA

 

 

Sabine Eichhorn

MFA

 

 

Magdalena Jokanovic

MFA

 

 

Sprechzeiten

Mo:  8 bis 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Di:    8 bis 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Mi:   8 bis 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Do:  8 bis 13 Uhr und 14 – 18 Uhr
Fr:   8 bis 15 Uhr

Notfall-Termine können kurzfristig über Ihren behandelnden Hausarzt / Hausärztin vereinbart werden!

 

 

Kontakt

Kardiologische Praxis
Sebastian Lask

Elberfelder Str. 20
58095 Hagen

Tel. 02331 / 386750
Fax 02331 / 386990

Email: praxis.lask@kardiologe-hagen.de